Mein fokus O.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 - 13 Uhr
Do.: 16 - 18 Uhr

Strackgasse 16
61440 Oberursel

Tel.: 06171/63 18 81
Fax: 06171/63 18 82
info@fokus-o.de

Termine 2019

Gesundheitstelefon

Foto Schule Mitte

Oberurseler Handwerker des fokus O. werkeln für die Grundschule Mitte 

Der Aktionskreis Handwerker im fokus O. arbeitet nicht nur in allen Branchen aktiv zusammen, er packt auch zusammen an, was sonst liegenbleiben würde. So auch beim Projekt Schulbeet, wo die Oberurseler Handwerker nicht nur die Bepflanzung sponserten, sondern auch höchst persönlich zu Hacke, Spaten und Werkzeug griffen, um auch das Klettergerüst zu reparieren.

In der dritten Juniwoche vor Fronleichnam traten die Heinzelmänner- und Frauen in der Grundschule Mitte Oberursel an, um gemeinsam mit viel Herz und Muskelkraft das 49 Quadratmeter Schulbeet umzugraben, die gesponserte Bepflanzung zu setzen und das Klettergerüst auf den neusten TÜV Sicherheitsstandard zu bringen.

Grundschulleiter Clemens Steden freute sich sehr über das engagierte Zupacken der, aufeinander eingespielten, Oberurseler Handwerker und packte selbst mit an.

Die Handwerker planen noch eine weitere Wohltätigkeitaktion für die Grundschule Mitte mit Schulleiter Clemens Steden: den Nikolaus Spendenlauf am 06.12.2019.

 

 




001.800
Foto: Rudolf Linden und Christof Demuth vom COC, Betreuer des Kinderhauses, Brigitte Zimmermann vom fokus O. und Martina Blackert, Text & Redaktion, mit Kinderhaus Schützlingen

Cransberger Oldtimer Club und fokus O. spenden 250 € an das Kinderhaus Oberursel

Der Cransberger Oldtimer Club und fokus O. überreichten der Kinderhausleiterin Christine Przybylak einen Umschlag mit 250 € für Ausflüge und Aktivitäten mit den Kindern.

Zur freudigen Übergabe des Kuverts an das Städtische Kinderhaus im Oberurseler Norden kamen COC-Sprecher Christof Demuth mit seinem Käfer (VW 1300) und Mitstreiter Rudolf Linden mit seinem Alfa Romeo aus Kransberg vorgefahren. Die Organisatorinnen von „Autos in der Allee“ in Oberursel, Brigitte Zimmermann und Martina Blackert, hatten die Interessengemeinschaft der Freunde von Old- und Youngtimern zur AiA eingeladen.

Sie chauffierten Besucher gegen Gebühr mit ihren „Oldies“ durch die Gassen und stifteten jeden Euro für das städtische Kinderhaus Oberursel im Camp-King. Dort können Kinder und Jugendliche, überwiegend mit Migrationshintergrund, nach der Schule spielen, bekommen etwas zu essen und Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Aus Spaß an der Freude kamen sie am verkaufsoffenen Sonntag den 28. April mit 14 Fahrzeugen auf den Oberurseler Marktplatz. Sie brachten Zeit und gefüllte Tanks mit, um Rundfahrten für den guten Zweck zu machen. Christof Demuth stellte die Autos vor, das Kinderhaus präsentierte sich der Öffentlichkeit. Jeder Interessierte wußte gleich, wer von der Spende für die Fahrt im Oldtimer in Höhe von 5 Euro pro Erwachsenen profitieren würde. Den Erlös rundete der fokus O., Forum der Selbständigen in Oberursel, auf 250 € auf bevor der Betrag übergeben wurde.

„Der Cransberger Oldtimer Club engagiert sich gerne für den guten Zweck, ob für Kinder oder für ältere Menschen“, bestätigt der Sprecher Christof Demuth. Man freut sich schon auf ein Wiedersehen auf der 23. AiA in 2020.

Weitere Informationen zum Clubleben des COC finden Sie unter www.cransberger-oldtimer-club.de

 

 

 



Wissen von Unternehmern für Unternehmer:

 03. Juli 2019
Clemens Hoh PR-Berater und Stadtführer
Ortstermin „Neue Altstadt“ Frankfurts

LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT!

Am Mittwoch, dem 03. Juli 2019, setzt sich die Vortragsreihe des fokus O. mit einem besonderen Ortstermin in Frankfurt fort: Ab 19 Uhr zeigt PR-Berater und Stadtführer Clemens Hoh den Mitgliedern des fokus O. die „Neue Altstadt“ Frankfurts.

Im Herbst 2018 wurde die „neueste Altstadt der Welt“ in der Mainmetropole eröffnet. Zwischen Römer und Kaiserdom hat die Stadt Frankfurt einen Teil der historischen Altstadt wiederaufgebaut – darunter auch Rekonstruktionen besonders schöner Häuser wie der Goldenen Waage, dem Roten Haus oder dem Haus von Goethes Tante Melber.

NÄCHSTER TERMIN 1.JULI 2020!

Der nächste Rundgang findet wieder am 1. Juli 2020 statt. Interessierte können sich diesen Termin bereits jetzt notieren. Treffpunkt ist der Justitiabrunnen vor dem Römer. Die Führung ist kostenlos. Hier lesen Sie, was Sie am 3. Juli erwartet hätte und was Sie im darauffolgenden Jahr in aktualisierter Form erwartet. 
…mehr lesen 

 


 

Säule Dienstleistung stellt den neuen Vortragsplan 2019/2020 vor

… mehr lesen 

 

 


Nächstes Säulentreffen Handel am 09. Juli

Hier können Sie die Termine der Treffen der Säule Handel des Jahres 2019 überblicken. Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 9. Juli um 19.30 Uhr im Alt-Oberurseler Brauhaus statt. Thomas Studanski empfängt an diesem Abend in der Ackergasse 13 in Oberursel. Alle Termine und gute Gründe, Mitglied in der Säule Handel zu werden, finden Sie hier.

…mehr lesen




Offener UNO-Stammtisch am 17. Juli

Zum offenen Sommerstammtisch laden die Unternehmerinnen im fokus O. ein.

Das Treffen findet am Mittwoch, den 17. Juli um 19.30 Uhr im Alt-Oberurseler Brauhaus, Ackergasse 13 in Oberursel statt. Gast-Unternehmerinnen und Interessierte sind herzlich willkommen. Wegen der Tischreservierung bitten wir um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 




 

Plakat

… Ausstelleranmeldung
… mehr lesen






Neue Mitglieder stellen sich vor

image preview


Reto M. Kiefer; Screenion GmbH

Digitalisierung ist ein vorwiegend technisches Thema. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung, Technische Beratung und IT-Management begleiten Sie Reto M. Kiefer und seine Mitarbeiter bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse und Geschäftsmodelle. Wir setzen Ihre Anforderungen um und bleiben während des ganzen Lebenszyklus der Anwendungen Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Die Screenion GmbH bietet ein breites Spektrum an IT Dienstleistungen an. Unser Schwerpunkt ist die Konzeption, die Entwicklung und der Betrieb von komplexen Unternehmensanwendungen mit desktop- und web-basierten Oberflächen sowie Apps für mobile Endgeräte.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Aufbau von Big Data Infrastrukturen sowie deren Auswertung und Nutzung mittels Machine Learning und Künstlicher Intelligenz. Mit unseren intuitiv zugänglichen Dashboards haben unsere Kunden immer den Überblick über relevante Kennzahlen, Trends und Prognosen.

Transparente Projektverläufe, agile Prozesse und verlässliche Aufwände für unsere Kunden erweisen sich als Schlüssel zu beidseitiger Zufriedenheit. Seit über 20 Jahren widmen wir uns mit Leidenschaft den Themen Softwareentwicklung und Digitalisierung. Unsere Erfahrung aus den Projekten geben wir direkt an unsere Kunden weiter - kombiniert mit einer hohen technischen Expertise. Mit dem Aufkommen der Agilität in der Softwareentwicklung haben wir eine effektive Methode gefunden, die wir seit nunmehr zehn Jahren praktizieren.

Zu unseren Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Verbände, soziale Organisationen sowie bundes- und europaweite Behörden.

image preview


Screenion GmbH
Reto M. Kiefer
Oberhöchstadter Straße 70a
61440 Oberursel
Fon: 06171 9519800
Fax: 06171 9519808
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.screenion.de

fokus O. Newsletter abonnieren




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

face