Mein fokus O.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 - 13 Uhr
Do.: 16 - 18 Uhr

Strackgasse 16
61440 Oberursel

Tel.: 06171/63 18 81
Fax: 06171/63 18 82
info@fokus-o.de

Termine 2017

Gesundheitstelefon

Marienbrunnen

Einweihung des Marienbrunnens 2012

Nun ist es auch offiziell ein echter Oberurseler Brunnen. Am Brunnenfestsamstag gab sich die amtierende Brunnenkönigin Vanessa I., die Ehre und weihte den neugestalten Marienbrunnen ein.

alt

Zahlreiche Neugierige kamen und staunten, als Vanessa I. den aufwändig und unter hohem finanziellen Aufwand sanierten Marienbrunnen taufte.

So waren die Worte der Ehrengäste Hans-Georg Brum (Bürgermeister), Rolf Steinhagen (Vorsitzender des Vereinsrings) und Michael Reuter (Vorsitzender fokus O.) voll des Lobes über die Beteiligung der Oberurseler Gewerbetreibenden und der Handwerker, die mit einem Höchstmaß an Kreativität und Kompetenz an der Neugestaltung des Brunnens und des gesamten Platzes mitwirkten.

Wurden doch neben Spendengeldern in Höhe von 20.000,- €, Unterstützung durch den fokus O. in Höhe von 20.000,- € über 10.000,- € an Eigenleistung in das Projekt eingebracht, das nun sowohl als pitoreskes Entree zur Stadt, als auch zum Verweilen einlädt.


Auf der Spendentafel ist eingraviert:

 

Diese Brunnenanlage wurde zum Hessentag 2011 saniert und neugestaltet von fokus O. – Forum der Selbständigen Oberursel e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Ursella Stiftung.

 

Wir danken allen beteiligten Unternehmen, Unterstützern und privaten Spendern:

Bau- und Service Oberursel
Elektro Ressler, Herr René Ressler
Garten- und Landschaftsbau, Martin Quirin
Gothaer Generalagentur, Claudia Kaczinski
Gregor Dihn Kanal-Reinigung, Bad Homburg
Jakob Messerschmidt GmbH, Malereifachbetrieb
Jelka, Marie, Merlin und Maud
Metallmanufaktur Dirk Velte
Michael Kern, Roll-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Michael und Doris Reuter
Naspa Stiftung Wiesbaden
Oberurseler Woche Die Lokalzeitung
Schenkel Naturstein- und Fliesendesign
Taunus Schwimmanlagen Steffek GmbH
Vereinsring Oberursel e.V.
Via Verde Gartenplanung und –beratung, Kronberg
Wohlleben GmbH, Vermessungs- u. Planungsbüro

 

Restaurierung und Geschichte

Der fokus O. und die ihm angeschlossenen Handwerksbetriebe nahmen sich viel vor:
bis zum Hessentag wurde der Marienbrunnen, die terrassenförmige Brunnenanlage aus Naturstein an der Ecke Altkönigstraße/Königsteiner Straße wiederhergestellt und restauriert.
Beim Ortstermin wurde das ehrgeizige Projekt, das sich nur aus Eigenleistungen und Spendengeldern finanzieren soll, vorgestellt.

 

Der Neue Marienbrunnen wurde Mitte der 60er Jahre angelegt und diente einige Jahre sogar als Postkartenmotiv. Danach geriet er in Vergessenheit und wurde stillgelegt. Nun wurden die Terrassenbecken saniert und auch die Außenanlage neu angelegt. Aus drei Sprudeldüsen fließt das Wasser wieder nach unten in die darunterliegenden Terrassenbecken. „Das „Tüpfelchen auf dem i“ ist ein großes „O“ aus Edelstahl im oberen Becken, dass Besucher von Königstein kommend, in Oberursel begrüßt“, so der 1. Vorsitzende von fokus O., Michael Reuter. „Damit verbinden wir das O aus O-berursel und das O aus unserem Logo an einer markanten Stelle“, so Reuter weiter. Die Konzeption wurde von der Kronberger Firma Via Verde entwickelt, die auch die Neugestaltung der Adenauerallee und der Bärenkreuzung ausgearbeitet hat.

 

Marienbrunnen im Jahre 1966                                                  Marienbrunnen heute im Jahr 2010

fokus O. Newsletter abonnieren


  • Newsletter


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi

face